Russische Föderation

Im Fernen Osten geht der gegebene Breitengrad noch einmal durch die Russische Föderation. Er berührt fast die Stadt Chabarowsk und geht dann über die Insel Sachalin in den Pazifischen Ozean.

                             c

 

Die Stadt Chabarowsk (Khabarovsk) liegt in 25 m Höhe am Zusammenfluss des Ussuri mit dem Amur. Rund 581 000 Einwohner hatte die Stadt bei der letzten Zählung 2010. Die chinesische Grenze ist nur 20 km entfernt. Die Transsibirische Eisenbahn berührt diese Stadt auf ihrem von hier noch 761 km entfernt liegenden Ziel Wladiwostok. Der Ausgangsbahnhof Moskau ist von hier 8521 km weg. Zu Unterböhringen beträgt die Zeitdifferenz +9 Stunden (im Sommer +10 Stunden).

Das Klima in dieser Gegend ist kontinental. Im Winter (Januar) liegen die Temperaturen bei -26°C (selten unter -30°C) und im Sommer (Juli) bei +26°C. Der annähernd 2 km breite Amur im Stadtgebiet ist in jedem Winter von November bis März zugefroren. Im Sommer wird der 2824 km lange Fluss, der von seinem Ursprung an schiffbar ist, von zahlreichen Schiffen befahren.

Auf dem weiteren Weg nach Osten führt "unser Breitengrad" über die größte russische Insel, über Sachalin. Auf dieser Insel sind die größten Erdöl- und Erdgasvorkommen der Russischen Föderation. Fast 7000 km geht es nun über den Pazifik bis zwischen Vancouver (Kanada) und Seattle (USA) der amerikanische Kontinent erreicht wird.

Links:

http://de.wikipedia.org/wiki/Chabarowsk

http://www.worldmapfinder.com/De/Europe/Russia/Khabarovsk/

http://www.amur-fluss.de/html/Chabarowsk.htm

     

          Weiter

          zurück zum Beginn der Weltreise

          Home